Steckerlfisch grillen

Steckerlfisch grillen

Steckerlfisch grillen

Immer mehr Hobbygriller beschäftigen sich mit dem Thema Steckerlfisch grillen. Seinen Ursprung hat Steckerlfisch grillen in der Tradition, frisch gefangene Fische direkt über Holzkohle oder Buchenfeuer zuzubereiten. In Altbayern hat man sich hierfür eines Steckerl´s bzw. Staberl´s bedient, wodurch der Begriff Steckerlfisch entstanden ist. Heute ist Steckerlfisch grillen bei größeren Veranstaltungen und in Biergärten immer noch eine besondere Art Fisch zuzubereiten. Nicht zuletzt der sehr harmonische Geschmack von Fisch und Röstaromen machen Steckerlfisch zu einem Gaumenschmauss.

Steckerlfisch in der Gastronomie
Speziell für Gastronomiekunden empfehlen wir unseren zum Steckerlfisch grillen konzipierten Gastronomiegrill Fire & Fish. Mit diesem Grill können 21 Steckerlfische gleichzeitig gegrillt werden. Wir haben bei der Entwicklung ausdrücklich auf Holzspieße verzichtet und einen speziellen Steckerlfisch Spieß aus Edelstahl entwickelt, welcher alle Maßgaben an eine hygienische Zubereitung erfüllt.

Steckerlfisch zuhause zubereiten
Wer Steckerlfisch grillen will und keinen großen Gastronomiegrill zur Verfügung hat, für den haben wir einen eigens entwickelten Steckerlfisch Grillaufsatz für Privatanwender im Programm. Mit unserem Aufsatz wird Steckerlfisch grillen zum Kinderspiel. Damit dies klappt haben wir in unserem Ratgeber eine ganze Reihe an Infos  wie man Steckerlfisch grillen einfach vorbereiten und durchführen kann.

Hier einige Produkte aus unserem Programm, mit denen sie Steckerlfisch grillen können:


 
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)